:: home

:: AfdK

Geschichte
Vorstand
Förderer/Freunde

:: Projekte

Ausstellung "Freiräume"
Stipendium "Freiräume"
Entwicklung Speicherstadt
Weitere Ausstellungen
Jubiläumsausstellung

:: Ateliers

Atelierhäuser
Atelierstipendium
Anzeige aufgeben ...

Jurierte Angebote
Freie Atelierangebote
Ateliergesuche

:: Mitgliedschaft

Mitgliederprofile

:: Formalitäten

Impressum
Kontakt
AGBs (Mitgliedschaft)
Nutzungsbedingungen

:: Suche

So sind wir organisiert ...

Solidaritäts-Erklärung Gängeviertel

Dass wir KünstlerInnen und Kreative in unserer Stadt wollen und brauchen, steht außer Frage! Und dies durchaus nicht nur versteckt am Stadtrand. Bezahlbare Atelierräume sind eine Grundvorraussetzung, um eine lebendige Kunst- und Kulturszene in Hamburg zu erhalten und auszubauen.
Grundsätzlich sollte unser Anliegen dabei sein, langfristige Perspektiven für die KünstlerInnen zu schaffen. Wenn dies nicht immer in der notwendigen Zahl machbar ist, ist eine Zwischennutzung bestehenden Leerstandes eine wichtige Alternative.

Ein Areal wie das Gängeviertel, das seit Jahren leersteht, ist dazu ideal und bietet allen Beteiligten nur Vorteile. Die Künstler erhalten Räume in zentraler Lage für ihre Arbeit, die Gegend wird belebt und Besucher nehmen wieder einen Teil der Geschichte Hamburgs wahr. Nicht zuletzt ist es für den Erhalt der Bausubstanz besser und schützt vor Vandalismus. Eine Zwischennutzung des Gängeviertels durch KünstlerInnen sollte deshalb unbedingt möglich gemacht werden!

Für die Zukunft bleibt zu wünschen, dass ein Überdenken der gegenwärtigen Entwicklungspläne für das Areal möglich wird und dann auch in einer langfristigen Planung die KünstlerInnen nicht vergessen werden!

2.9.2009

  1. Vorsitzende
Sylvia Henze
sylvia.henze@freenet.de

2. Vorsitzende
Susanne Ludwig
buero@afdk.de

Dr. Herlind Gundelach
Claudia Hoffmann
Franz Kraft
Uli Seumenicht


Download Vereins-Satzung: PDF


Der Beirat des AfdK setzt sich zusammen aus sieben Personen, die die Aufgabe haben bei jurierten Angeboten (geförderten Ateliers) eine Auswahl aus den für eine Förderung geeigneten BewerberInnen zu treffen.
 

kunstecho-hamburg.de
[echo]-Liste