:: home

:: AfdK

Geschichte
Vorstand
Förderer/Freunde

:: Projekte

Ausstellung "Freiräume"
Stipendium "Freiräume"
Entwicklung Speicherstadt
Weitere Ausstellungen
Jubiläumsausstellung

:: Ateliers

Atelierhäuser
Atelierstipendium
Anzeige aufgeben ...

Jurierte Angebote
Freie Atelierangebote
Ateliergesuche

:: Mitgliedschaft

Mitgliederprofile

:: Formalitäten

Impressum
Kontakt
AGBs (Mitgliedschaft)
Nutzungsbedingungen

:: Suche

Jurierte Angebote:

 
Ausschreibung eines Atelierraums im Künstlerhaus Dosenfabrik (Stresemannstraße 374, 22761 Hamburg)

Das Künstlerhaus Dosenfabrik, Stresemannstraße 374, 22761 Hamburg, sucht eine Künstler/in für einen Atelierraum mit ca. 64 qm (ohne Wohnmöglichkeit), Haus 3, im Erdgeschoß.

Mietbeginn ist der 01.02.2018

Kosten
Die monatliche Kaltmiete des Ateliers beträgt 4,80 €/qm (307,20 €). Hinzu kommen die mtl. Betriebskostenvorauszahlung von 1,00 €/qm (64,00 €) und Heizkosten von zur Zeit 0,50 €/qm (32,00 €). Die Gesamtkosten der Miete betragen 6,30 €/qm (403,20€).

[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !Ausschreibung eines Wohnateliers im Künstlerhaus Bergedorf

Im Künstlerhaus Bergedorf, Möörkenweg 18 b-g, 21029 Hamburg-Bergedorf ist ein Wohnatelier frei.
Die Größe beträgt 54,69 qm. Das Atelier liegt im Erdgeschoss.

Mietbeginn ist der 1. Oktober 2017.

Kosten
Die monatliche Nettokaltmiete für das Wohnatelier (Atelier Nr.2) beträgt 328,14 €. Hinzu kommt die monatliche Betriebskostenvorauszahlung von 65,63 € sowie die monatliche Heizkostenvorauszahlung von 68,36 €. Die monatliche Gesamtmiete für das Ateliers beträgt 462,13 €.
Es ist eine Kaution von 980,00 € zu zahlen.

[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !Ausschreibung des Klaus-Kröger-Atelierstipendiums 2017/18

Das Forum für Künstlernachlässe schreibt gemeinsam mit dem Verein Ateliers für die Kunst ein Atelierstipendium im Künstlerhaus Sootbörn aus.
Das Stipendium beinhaltet die mietfreie Nutzung des ehemaligen, ca. 36 qm großen Ateliers von Klaus Kröger durch zwei Künstler/innen für ein Jahr sowie eine Abschlussausstellung im Ausstellungssaal des Künstlerhauses Sootbörn.
Ein Zuschuss für eine kleine Publikation ist in Abhängigkeit zu den vorhandenen finanziellen Fördermitteln ebenfalls vorgesehen.

[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !Ausschreibung eines Atelierraums im Künstlerhaus Soobörn

Das Künstlerhaus Sootbörn, Sootbörn 22, in Hamburg-Niendorf sucht eine Künstler/in für einen Atelierraum mit 71,81 qm im Souterrain (mit einem dazugehörigen Keller, ca. 7 qm).

Mietbeginn ist der 01.10.2016.

Die Laufzeit des Mietvertrages ist auf fünf Jahre und eine Verlängerungsoption von drei Jahren, also insgesamt acht Jahre begrenzt.

[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !Ausschreibung einer Atelierwohnung im Grindelhochhaus (Hallerstraße 5c)

Für eine Atelierwohnung im Grindelhochhaus , Hallerstraße 5c, in Harvestehude, 20146 Hamburg, wird eine Künstler/in gesucht. Die Atelierwohnung im 14. OG hat 4 Zimmer und eine Größe von ca. 101 qm.

Mietbeginn ist der 01.11.2016, gerne auch der 01.10.2016.

[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !
Ausschreibung eines Atelierraums im Künstlerhaus Dosenfabrik (Stresemannstraße 374, 22761 Hamburg)


Das Künstlerhaus Dosenfabrik, Stresemannstraße 374, 22761 Hamburg, sucht eine Künstler/in für einen Atelierraum mit ca. 70 qm (ohne Wohnmöglichkeit), Haus 5 (Treppenhauseingang C), im 2.Obergeschoß.

Mietbeginn ist der 01.10.2016.

[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !
Ausschreibung eines Atelierraums im Künstlerhaus Soobörn


Das Künstlerhaus Sootbörn, Sootbörn 22, in Hamburg-Niendorf sucht eine Künstler/in für einen Atelierraum mit 74,69 qm im Souterrain (mit einem dazugehörigen Keller, ca. 5 qm).

Mietbeginn ist der 01.06.2016.

Die Laufzeit des Mietvertrages ist auf fünf Jahre und eine Verlängerungsoption von drei Jahren, also insgesamt acht Jahre begrenzt.

[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !
Ausschreibung eines Wohnateliers im Künstlerhaus Bergedorf


Im Künstlerhaus Bergedorf, Möörkenweg 18 b-g, 21029 Hamburg-Bergedorf ist ein Wohnatelier frei. Die Größe beträgt 97,58 qm.

Das Atelier liegt im 1. Obergeschoss mit weitem Blick ins Grüne und Zugang zu einem Balkon.
Mietbeginn ist der 1. Mai 2016.


[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !
Ausschreibung des Klaus-Kröger-Atelierstipendiums 2016/17


Das Forum für Künstlernachlässe schreibt gemeinsam mit dem Verein Ateliers für die Kunst ein Atelierstipendium im Künstlerhaus Sootbörn aus.
Das Stipendium beinhaltet die mietfreie Nutzung des ehemaligen, ca. 40 qm großen Ateliers von Klaus Kröger durch zwei Künstler/innen für ein Jahr sowie eine Abschlussausstellung im Ausstellungssaal des Künstlerhauses Sootbörn.
Ein Zuschuss für eine kleine Publikation ist in Abhängigkeit zu den vorhandenen finanziellen Fördermitteln ebenfalls vorgesehen.

[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !
1 Atelierraum im Atelierhaus „der Gang“ in Altona/Ottensen


Das Atelierhaus „der Gang“ in Hamburg-Ottensen, Behringstraße 28 a (Hinterhof), sucht eine Künstlerin/ einen Künstler für einen Atelierraum von 18 qm.

Mietbeginn ist voraussichtlich der 1. April 2016.

[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !
Ausschreibung eines Atelierraumes im Künstlerhaus „Süptitzvilla e.V.“ in HH-Eidelstedt



Das Künstlerhaus „Süptitzvilla e.V.“ in Hamburg-Eidelstedt, Hörgensweg 76, sucht eine/-n Künstler/in für einen Atelierraum mit 26 qm, zzgl. Platz im Kellerlager.

Mietbeginn ist der 1.Februar 2016.


[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !
Ausschreibung eines Atelierraumes im Künstlerhaus „Süptitzvilla e.V.“ in HH-Eidelstedt



Das Künstlerhaus „Süptitzvilla e.V.“ in Hamburg-Eidelstedt, Hörgensweg 76, sucht eine/-n Künstler/in für einen Atelierraum mit 16 qm (mit einem gemeinsamen Lager im Keller).

Mietbeginn ist der 1. November 2015.


[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !
Ausschreibung eines Atelierraums im Künstlerhaus Sootbörn


Das Künstlerhaus Sootbörn, Sootbörn 22, in Hamburg-Niendorf sucht eine Künstler/in für einen Atelierraum mit ca. 80 qm im Souterrain, davon ein längerer Flur mit ca. 25 qm und ein großer Raum mit den verbliebenen ca. 55 qm (sowie einem dazugehörigen Keller).
Mietbeginn ist der 01.08.2015

[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !
3 Atelierräume in Eidelstedt


Das Künstlerhaus Süptitzvilla e.V. in Hamburg-Eidelstedt, Hörgensweg 76, sucht zwei bis drei Künstler/innen für 3 Atelierräume mit 12 qm, 14 qm und 26 qm (mit einem gemeinsamen Lager im Keller). Die beiden kleinen Atelierräume können auch als ein Atelierraum gemietet werden. Mietbeginn ist voraussichtlich der 1. Juni 2015.

[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !
Klaus-Kröger-Atelierstipendium 2015/2016


Das Forum für Künstlernachlässe schreibt in Zusammenarbeit mit dem Verein Ateliers für die Kunst ein Atelierstipendium im Künstlerhaus Sootbörn aus. Das Stipendium beinhaltet die mietfreie Nutzung des ehemaligen Ateliers von Klaus Kröger durch zwei Künstler/innen für ein Jahr und eine Abschlussausstellung im Ausstellungssaal des Künstlerhauses Sootbörn. Ein Zuschuss für eine kleine Publikation ist ebenfalls vorgesehen.

[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !
Ausschreibung Atelierraum in Eidelstedt


In der Süptitzvilla in Hamburg-Eidelstedt ist ein Atelier im 2. Obergeschoß (DG) von 52 qm Größe an eine/n oder zwei Künstler/innen zu vergeben.

[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !
Klaus-Kröger-Atelierstipendium


Das Forum für Künstlernachlässe schreibt in Zusammenarbeit mit dem Verein Ateliers für die Kunst ein Atelierstipendium im Künstlerhaus Sootbörn aus. Das Stipendium beinhaltet die mietfreie Nutzung des ehemaligen Ateliers von Klaus Kröger durch zwei KünstlerInnen für ein Jahr und eine Abschlussausstellung im Ausstellungssaal des Künstlerhauses Sootbörn. Hierzu wird eine kleine Publikation finanziert.

[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !
2 Atelierräume in Eidelstedt


In der Süptitzvilla in Hamburg-Eidelstedt sind zwei Ateliers im 1. Obergeschoß von 12 und 14 qm Größe an eine/n oder zwei Künstler/innen zu vergeben.

[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !
Atelierstipendien im Künstlerhaus Sootbörn zum Jahreswechsel 2012/2013


Das Forum für Nachlässe von Künstlerinnen und Künstlern schreibt gemeinsam mit dem Verein Ateliers für die Kunst ein Atelierstipendium im Künstlerhaus Sootbörn aus. Das Stipendium richtet sich an KünstlerInnen, die im Hamburger Raum leben. Es beinhaltet die mietfreie Nutzung des Ateliers durch zwei KünstlerInnen für ein Jahr und eine Abschlussausstellung im Ausstellungssaal des Künstlerhauses Sootbörn. Hierzu wird eine kleine Publikation finanziert. Bewerben können sich bildende Künstler, die in den letzten 4 Jahren ihren Abschluss in Hamburg an der Hochschule für bildende Künste oder an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften gemacht haben. Außerdem können sich Absolventen der letzten 4 Jahre der Muthesius Schule in Kiel und der Hochschule für Künste in Bremen bewerben.

[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !
Atelierhaus „Süptitzvilla“


Das Bezirksamt Eimsbüttel hat über einen städtebaulichen Vertrag die Möglichkeit, für die sogenannte Süptitzvilla, ein Privatgebäude im Hörgensweg 76 im Stadtteil Eidelstedt gelegen, eine soziale und stadtteilbezogene Nutzung vorzugeben.
Dazu stellt es in Kooperation mit der Kulturbehörde und in Abstimmung mit dem Privateigentümer eine Nutzung als Atelierhaus für voraussichtlich neun Jahre in Aussicht (1.1.2013 bis max. 30.11.2021).
Die Vergabe der Atelierflächen erfolgt über den Beirat des Vereins Ateliers für die Kunst e.V., in dem auch ein/e Vertreter/in des Bezirksamts Eimsbüttel, des Stadtteilbeirats sowie ggf. der Kulturbehörde vertreten sein wird.

[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !
Atelier im Künstlerhaus Dosenfabrik, Stresemannstraße 374, DG


Es wird ein Atelier im Künstlerhaus Stresemannstaße 374, 22761 Hamburg (Dosenfabrik) zum 01.10.2012 frei. 85 qm Kaltmiete: 391 € Nebenkostenvorauszahlung: 144,50 € Insgesamt: 535,50€ Kaution: 1.173,00 € ( Kaltmiete für drei Monate)

[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !
Atelier in der Speicherstadt


Ein historischer Lagerboden in der Speicherstadt ist vor 5 1/2 Jahren zu Atelierflächen umgenutzt worden im Block V, Brooktorkai 11, 2. Stock.
Es entstanden 9 Arbeitsateliers in einer Größe zwischen 40 m2 und 60 m2, in denen derzeit 11 bildende KünstlerInnen arbeiten. Eines dieser Ateliers wird zum 15. November 2012 frei.
Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Mappe (nur kurze Übersicht der Arbeiten), Einkommenssteuerbescheinigung über 2-3 Jahre, Angaben über die gegenwärtige Ateliersituation) ...

[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !
Atelierstipendium in der MSH
Moderne Schule Hamburg


Die Moderne Schule Hamburg stellt einen Atelierraum für eine Künstlerin/einen Künstler für ein Jahr mietfrei zur Verfügung (1. August 2013 bis 31. Juli 2014).
Dieses Projekt ist in den vergangenen zwei Jahren bereits sehr erfolgreich gelaufen und soll deshalb in diesem Jahr fortgesetzt werden.
Der Raum ist ca. 40 qm groß und sehr hell. Er kann Montags bis Freitags von 8 bis 18 Uhr genutzt werden.

[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !
Ausschreibung 4 Ateliers in Eidelstedt


In der Süptitzvilla in Hamburg-Eidelstedt sind vier Ateliers von 12 bis 38 qm Größe zu vergeben. Auf den insgesamt 260 qm ist Platz für 7 KünstlerInnen bzw. künstlerische Arbeitsgemeinschaften. Die Villa ist Teil eines Industriegeländes und verfügt über einen eigenen Garten. Die Mietdauer beträgt maximal 9 Jahre. Mietbeginn ist voraussichtlich der 1. Mai 2013.

[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !
Atelier im Künstlerhaus Dosenfabrik, Stresemannstraße 374, 1.OG


Es wird ein Atelier im Künstlerhaus Stresemannstaße 374, 22761 Hamburg (Dosenfabrik) zum 01.10.2012 frei. 88 qm Kaltmiete: 404,80 € Nebenkostenvorauszahlung: 149,60 € Insgesamt: 554,40 € Kaution: 1.214,40 € ( Kaltmiete für drei Monate)

[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !
Wohnatelier im Künstlerhaus Bergedorf


Frei ab: 2012-10-01 - (unbefristet) Fläche: 113,00 qm
Pauschalmiete: 567,00 € (inkl. 19% MwSt) Nebenkosten: 180,00 € Kaution: 1 700,00 €
Bewerbungen mit Angaben zur momentanen Ateliersituation sowie den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Portfolio/Mappe (kurze Übersicht der Arbeiten) und Einkommensnachweis durch Steuerbescheid zur Feststellung der Förderungswürdigkeit) bitte bis zum
18.08.2012 an das Büro des AfdK, Klosterwall 15, 20095 Hamburg

[mehr]


 
! BEREITS VERGEBEN !
Atelierstipendium in der MSH
Moderne Schule Hamburg


Die Moderne Schule Hamburg stellt einen Atelierraum für einen oder zwei KünstlerInnen für ein Jahr mietfrei zur Verfügung (1. Juli 2012 bis 30. Juni 2013). Dieses Projekt ist bereits im vergangenen Jahr sehr erfolgreich gelaufen und soll deshalb in diesem Jahr fortgesetzt werden.

[mehr]


 
 

kunstecho-hamburg.de
[echo]-Liste